Bei Krebs ist es
so wichtig,
nicht allein
zu sein!

Angebote für Kinder krebskranker Eltern

Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie e.V.

Als bundesweite Vereinigung will die dapo den kollegialen Austausch und Erfahrungen im Bereich der Onkologie bündeln. Sie unterstützen die Suche nach Psychoonkologen und Beratungsangeboten speziell für Kinder krebskranker Eltern auf ihrer Homepage unter Adressen / linke Spalte siehe Adressenliste der IG Kinder krebskranker Eltern.
www.dapo-ev.de

Flüsterpost e.V.

Flüsterpost e.V. setzt sich ein für Kinder von krebskranken Eltern, denn die Situation von Kindern, deren Mutter oder Vater an Krebs erkrankt ist, wird oft unterschätzt und nicht ausreichend berücksichtigt.
www.kinder-krebskranker-eltern.de

BelaJu - Psychische und psychosoziale Belastungen Jugendlicher mit einem an Krebs erkrankten Elternteil

Die BelaJu-Projekt beschäftigt sich mit den Auswirkungen einer elterlichen Krebserkrankung auf das Befinden von Kindern und Jugendlichen. Die Frage, wie ein Kind mit einer elterlichen Krebserkrankung umgeht, steht im Mittelpunkt des Interesses. Die Beratung erfolgt persönlich, telefonisch oder per E-mail, sie ist kostenfrei.
www.belaju.de

Hilfe für Kinder krebskranker Eltern e.V.

Der Verein ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Organisation, die gemeinnützige Ziele verfolgt.
www.hilfe-fuer-kinder-krebskranker-eltern.de

Nummer gegen Kummer e.V.

Nummer gegen Kummer e.V. ist die Dachorganisation des größten, kostenfreien, telefonischen Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern in Deutschland. Sie beraten Kinder, Jugendliche und Eltern in allen Lebenslagen.
www.nummergegenkummer.de

Kindesglück & Lebenskunst e.V.

KEKK ist ein gemeinnütziger Familienhilfeverein, der u.a. Unterstützung und Begleitung von Familien anbietet, in denen ein Elternteil schwer erkrankt ist. www.kekk-kul.de