Info

Psycho-Onkologie Online ist ein professionelles, wissenschaftlich evaluiertes und deutschsprachiges Beratungsportal für Krebsbetroffene und deren Angehörige.

Hintergrund

Ungefähr ein Drittel aller Krebspatienten – aber auch Angehörige – erleben behandlungsbedürftige psychische Beeinträchtigungen. Doch häufig bleiben die Betroffenen ohne professionelle Hilfe. Zum einen, weil das Eingestehen seelischer Probleme für viele noch immer schambesetzt ist. Zum anderen, weil in den Arztgesprächen oft zu wenig Zeit für eine psycho-onkologische Anamnese bleibt. Ein weiterer Grund ist die schwierige ambulante Versorgungssituation in Deutschland: Bei der Suche nach dem richtigen Unterstützungsangebot oder Ansprechpartner verlieren Betroffene und Angehörige häufig viel Zeit und Energie – auch im Internet!

Ziele

Hier setzt das Beratungsportal Psycho-Onkologie Online an. Es bietet Ihnen eine erste kompetente Anlaufstelle und hilft, Ihre Belastungen richtig einschätzen zu können und die passende Hilfe zu finden. Denn: Je früher Ihnen geholfen werden kann, desto schneller werden Sie entlastet! Unser Hauptziel ist es, zu verhindern, dass psychische Belastungen verschleppt werden, Krankheitswert erhalten und Sie zusätzlich belasten. Darüber hinaus wollen wir Ihnen Wege im Umgang mit der Erkrankung und zum richtigen Ansprechpartner aufzeigen.

Emotionaler Zugang

Das Portal bedient sich eines unmittelbar emotionalen Zugangs. Auf der Webseite werden die häufigsten psychischen Belastungsbilder von Krebsbetroffenen, Angehörigen und ihren Kindern in verschiedenen Belastungsstärken filmisch und von professionellen Schauspielern dargestellt. Der Betrachter erhält so Einblick in Video-Tagebücher von Patienten, die über ihre Symptome und Probleme berichten.

Indirekte und persönliche Beratung per Telefon, e-Mail oder Skype

Im Anschluss an die Filme kommentieren erfahrene Psychoonkologen aus Deutschland und der Schweiz den jeweiligen ‚Fall’ und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf. Unsere Beratenden sind Angehörige psychosozialer, psychotherapeutischer und medizinischer Berufe. Wer neben der ersten Orientierung und Selbstreflexion das Bedürfnis hat, eine persönliche Beratung zu erhalten, kann telefonisch, via e-Mail oder Skype-Kontakt mit unserer erfahrenen Psychoonkologin aufnehmen.

Kostenloses Angebot für Krebsbetroffene

Die Nutzung des Portals ist kostenfrei.

Warum einen Login-Code?

Der Zugang zum Beratungsportal Psycho-Onkologie Online ist durch einen Login-Code beschränkt, den Sie hier anfordern können. Durch das Einloggen über einen solchen Login-Code können keine personenbezogenen Daten von uns erfasst werden (siehe auch Datenschutz). Psycho-Onkologie Online ist ein Pilot-Projekt, das sich ausschließlich aus Stiftungsgeldern finanziert. Wir sehen uns daher verpflichtet, die Qualität des Portals ständig zu verbessern und auch den Nutzen auf Seite der Betroffenen nachzuweisen. Der Login-Code hilft uns bei dieser Evaluationsaufgabe und dabei, die Daten sinnvoll und effektiv zu verschlüsseln.

Die Verantwortlichen

Psycho-Onkologie Online ist eine berufsübergreifende Initiative und ein Kooperationsprojekt des Instituts für Gesundheitspsychologie (IAPAH) in Rotterdam und des Fachbereichs Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit der Hochschule Darmstadt (siehe auch Wir über uns oder Impressum).